POWERWOMAN - Entrepreneurship

Beschreibung:

Individuelles Coaching für Unternehmensgründerinnen

Seine eigene Chefin sein. Jede Unternehmensgründung ist ein großes Abenteuer.
POWERWOMAN Coaching bietet speziell Frauen Sicherheit und Struktur bei der Gründungsplanung sowie Unterstützung während der Startphase. Ein individueller Coach und ein Expertenteam stehen der POWERWOMAN als ständige Ansprechpartner beim Existenzaufbau und bei der Existenzsicherung zur Seite.
Alle Coachinginhalte sind speziell auf die Belange als POWERWOMAN zugeschnitten.

Inhalte:

  • Prozessstrukturierung
  • Eignungsanalyse
  • Geschäftsidee
  • Markt- und Zielgruppenrecherche
  • Businessplan
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Standortwahl
  • Marketing- und Werbekonzept
  • Vertriebsstrategien
  • Kundenakquise und -bindung
  • Preiskalkulation
  • Finanzierungsoptionen
  • Zeitmanagement, Resilienz
  • Familie und Selbstständigkeit

Workshop: Zusätzlich zum Einzelcoaching findet ein Powerworkshop mit folgenden Inhalten statt:

  • Gründung im Nebenerwerb
  • Teamgründung – Kooperation, GbR oder doch lieber UG / GmbH?
  • Krankenversicherung / Familienversicherung / Altersvorsorge
  • Alles rund ums Thema Steuern
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Elterngeld für Selbstständige

POWERTABLE und Gründungsstammtisch

Netzwerken ist alles. Einmal im Monat findet für unsere POWERWOMEN ein gemeinsamer Stammtisch statt.
Viermal im Jahr laden wir zu einem großen Gründungsstammtisch in Kooperation mit Netzwerkpartnern ein.


Für eine Kinderbetreuung ist während des gesamten Coachings gesorgt.

 

Zielgruppe:

Existenzgründerinnen mit und ohne Leistungsbezug

Veranstaltungsorte:

WbI Dortmund, WbI Gelsenkirchen, WbI Essen, WbI Oberhausen, WbI Duisburg

Zeiten:

Das Einzelcoaching findet zweimal pro Woche statt und umfasst 40 Coachingeinheiten (à 45 Minuten) in einem Zeitraum von 10 Wochen. Die Termine werden persönlich zwischen Ihnen und Ihrem Coach abgestimmt sowie durch das WbI koordiniert und begleitet.
Für eine Kinderbetreuung ist während des gesamten Coachings gesorgt.

 

Gebühr:

Förderung über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein möglich. Bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen ist eine Förderung gem. SGB III bzw. II möglich. Über Einzelheiten berät Sie gern Ihr Arbeitsvermittler in der Agentur für Arbeit oder Ihr Fallmanager im Jobcenter

Abschluss:

Trägerzertifikat

PDF: