Im Herzen der Innenstadt

In der Essener Innenstadt ist die Weiterbildungsinstitut WbI GmbH in zentraler Innenstadtlage vertreten. Am Kennedyplatz 6 führen wir auf 500 Quadratmetern individuelle Coachings, Beratungen und Schulungen in hellen großzügigen Räumen mit modernem Equipment durch. Diverse Parkhäuser und ÖPNV-Stationen befinden sich in fußläufiger Nähe.

Team

Dipl.-Päd. Katja Urselmann

Geschäftsstellenleitung

Stefania Miserini M. A.

Projektleitung

Nina Trauten

Nina Trauten B. A.

Projektleitung

Marie Groth B. A.

Projektleitung

Stefanie Zöller

Projektleitung

Sabine Plückthun

Sabine Plückthun

Projektorganisation / Buchhaltung

Petra Lohau

Projektorganisation

Daria Pieniazkowska

Projektorganisation

Michelle Watras B. A.

Projektorganisation

Gabriele Isert

Gabriele Isert

Buchhaltung

Dipl.-Bürohündin Lotte

Lotte

Dipl.-Bürohündin

Cookie

Azubine

2. Juli 2024

Muddy Angel Run

Nass, matschig und absolut großartig war’s.

14. März 2024

Coachtreffen im WbI Essen

Über 30 Coaches sind im März der Einladung zum ersten diesjährigen Coachtreffen des WbI Essen in die Geschäftsstelle am Kennedyplatz 6 gefolgt.

21. August 2023

Künstlerinnengespräch

Aus dem gesamten Ruhrgebiet und dem Sauerland waren Gäste zum zweiten Künstlerinnengespräch mit Helga Budde-Engelke am Sonntag, den 20. August, ins Weiterbildungsinstitut WbI nach Essen angereist.

Die Ausstellung „Querschnitt | 2015 – 2023“ der Essener Künstlerin kann auch weiterhin zu den üblichen Bürozeiten im WbI, Kennedyplatz 6, nach Voranmeldung unter Tel. 0201 977990 besucht werden.

14. August 2023

Zweites Künstlerinnengespräch

EINLADUNG zum zweiten Künstlerinnengespräch ins Weiterbildungsinstitut WbI Essen, Kennedyplatz 6.

Am Sonntag, 20. August, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, führt die Essener Künstlerin Helga Budde-Engelke durch ihre Ausstellung „Querschnitt | Malerei 2015 – 2023“ in den Räumen des WbI und freut sich auf das Gespräch mit den Besuchern.
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0201 977990 oder essen@weiterbildungsinstitut.de.

10. Juli 2023

Künstlerinnengespräch

Zum ersten Künstlerinnengespräch hatte Helga Budde-Engelke in ihre Ausstellung „Querschnitt | Malerei 2015 – 2023“ ins WbI Essen am Sonntag, 9. Juli, eingeladen. Die Gäste erhielten Einblick in die Anwendung unterschiedlicher Maltechniken bis hin zum „Einprügeln“ von Farbe und erfuhren, welchen sichtbaren Einfluss die Raumsituation der verschiedenen Ateliers der letzten Jahre auf die dort entstandenen Bilder hat.

Das zweite Gespräch mit Helga Budde-Engelke findet am Sonntag, 20. August, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im WbI Essen, Kennedyplatz 6, statt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0201  977990 oder essen@weiterbildungsinstitut.de.